Anonymous-Augsburg
Registrierung ist aufgehoben,
bis auf 1-2 Foren (Internes) könnt ihr nun als Gäste alles sehen und lesen+schreiben.
Sollte es zum ausnutzen kommen werden wir die Registrierung leider wieder einführen müssen.

Falls Ihr euch anmelden wollt...
Bitte mit Fake E.Mail und gebt keine echten Daten an.
Eure Namen und Adressen benötigen wir nicht.

Noch ein allgemeiner Punkt: VPN´s oder Proxy´s sind beim Surfen allgemein von Vorteil, ihr tut euch selber einen Gefallen damit.



Dies ist die Augsburger Anonymous Gruppe, wir treffen uns zu legalen Aktivitäten wie Paperstorm oder unterstützen Chanology Raids in der näheren Umgebung.
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 AnonAustria E.Mail Leaks von Scientology (Text) + PasteLinks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
L4aky
Newfag
Newfag
avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 20.06.12

BeitragThema: AnonAustria E.Mail Leaks von Scientology (Text) + PasteLinks   Mi Jun 20, 2012 11:16 am

#Leaks #Scientology E.Mails

http://paste.pwny.biz/pp4fe0cf059e19b
http://paste.pwny.biz/pp4fe0cc07b8a4f
http://paste.pwny.biz/pp4fe0ca84bc7ae
http://paste.pwny.biz/pp4fe0c9e08418d
http://paste.pwny.biz/pp4fe0c656f3b8b
http://paste.pwny.biz/pp4fe0c489b77a1
http://paste.pwny.biz/pp4fe0ba93bbedd
http://paste.pwny.biz/pp4fe0ba6bbdeb6
http://paste.pwny.biz/pp4fe0d090b0602



From: Pösniker IT-service-net <office@it-service-net.at>
To: "pr@celebrity-centre.at" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: Osa int!!!
Date: Tue, 12 Jun 2012 01:20:28 +0200
Ja mit OSA Int
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Angelika Thonauer [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Dienstag, 12. Juni 2012 01:20
An: Pösniker IT-service-net
Betreff: AW: Osa int!!!
Sprichst du noch?
Mfg Angelika Thonauer
-----Original Message-----
From: "Angelika Thonauer" <pr@celebrity-centre.at>
Date: Mon, 11 Jun 2012 22:29:52
To: Stefan Poesniker<office@it-service-net.at>
Reply-To: pr@celebrity-centre.at
Subject: AW: Osa int!!!
Ok ruf mich dann bitte zurueck!!
------Originalnachricht------
Von: Stefan Poesniker
An:At Dsa
Betreff: AW: Osa int!!!
Gesendet: 12. Jun. 2012 00:16
Bin noch am phone
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Angelika Thonauer [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Dienstag, 12. Juni 2012 00:16
An: Pösniker IT-service-net
Betreff: Osa int!!!
Will call you tonight!!!! Pls pick up...leak is bigger than expected!!
Ml Angelika
Mfg Angelika Thonauer
Mfg Angelika Thonauer

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Sonja Henkel" <sonjahenkel@gmail.com>
To: "'A.Thonauer - Celebrity Centre Wien'" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: WG: AW: bitte Hilfe für Übersetzung
Date: Fri, 15 Jun 2012 15:09:08 +0200
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 12.0
Hier die Übersetzung von Gisi
mlS

Von: Gisela Hackenjos [mailto:gisi.mail@web.de]
Gesendet: Freitag, 15. Juni 2012 13:49
An: Sonja Henkel
Betreff: Aw: AW: bitte Hilfe für Übersetzung

Hallo liebe Sonja,

Voila!!!

Translation "Die PRESSE" 13.6.2012

HEAD: SCIENTOLOGY WILL HAVE THE HACKER IN FRONT OF THE COURT

LEAD: SCIENTOLOGY REACT ON THE PUBLICATION OF THE INTERNAL E-MAILS THROUGH
THE HACKERANONAUSTRIA. IT IS POSSIBLE THAT THE CONTENTS WAS MANIPULATED.

Scientology Austria has react on the Hacker attack with one dispatch. One will prosecute
against this attack, it says in the dispatch. The Dependance of the Hackercollective Anonymous
AonAustria, had at the beginning of the week internal E-Mails published out of the years 2010
and 2011.

In the USA the Hacker were convicted to the jail penalty, it says in the dispatch. The first big
Anonymous-action was done against Scientology in 2008 under the titel "Chanology".

E-MAIL CONTENT POSSIBLY MANIPULATED

The stunned E-mail accounts and the published E-Mails will be prooven at this time, wrote the
Presseservice in this country as a sect classified community.To this time one could not exclude
manipulation of the contents. Under this mails were found one good wishes mail from Richard
Lugner (property tycoon). The presseagency APA let acknowledge from the architect. Scientology
denounce now the dispatch from the media. They would through the publication of this impert a
criminal act encourage foster accomplish.

STATEMENT OF SCIENTOLOGY

At Tuesday Scientology make a statementof this Leak. In one dispatch acknowledged the
Association that part of this mail really in the E-Mail traffic of the Scientology Church, really exist.
Indeed it is "one cannot rule out of the possibility, that mails even though were manipulated from
Anonymous, and the text's were changed" it says in the dispatch. As the rider to that will announced,
"against the Hacker attack we will file a criminal prosecution", it says.

STRONGLY CRITIC ON THE MEDIA

Criticized from the association on "renowned austria media", whothrough the publicity of the impert this
penal dataprotection law, themselves aiding and abetting".

Scientology is in Germany under surveyllance from the OPC (office of the protection of the constitution),
in Austria they apply for an association, in USA she is a tax free religious community (STANDARD 12.6.2012).

////END////
Gesendet: Donnerstag, 14. Juni 2012 um 09:35 Uhr
Von: "Sonja Henkel" <sonjahenkel@gmail.com>
An: "'Gisela Hackenjos'" <gisi.mail@web.de>
Cc: "Angelika Thonauer" <thonauer@lighthouse.co.at>
Betreff: AW: bitte Hilfe für Übersetzung
Guten Morgen Gisi,
ja natürlich nur der Hauptartikel, der sich auf den Hack bezieht. Die anderen sind lediglich Verweise auf andere Artikel, die bei Kopieren der Site mit reingerutscht sind.
Klar wissen wir das mit der Bildzeitung, aber da kümmern sich unsere Nachbarn drum.
Lg Sonja

Von: Gisela Hackenjos [mailto:gisi.mail@web.de]
Gesendet: Donnerstag, 14. Juni 2012 08:22
An: Sonja Henkel
Betreff: Aw: bitte Hilfe für Übersetzung

Guten Morgen Sonja,

klar kann ich übersetzen, nur musst Du mir sagen, was genau Du haben willst. Die Hinweisthemen (tom Cruise etc)
sind ja alte Artikel, die sind sicher übersetzt. Also sage mir genau, was Du brauchst. Auch in der BILD Zeitung ist ein
Artikel mit Lugner, Du weisst das hoffentlich? Ist 2 Tage her.

schöne Grüße, Gisi
Gesendet: Mittwoch, 13. Juni 2012 um 18:05 Uhr
Von: "Sonja Henkel" <sonjahenkel@gmail.com>
An: "'Gisela Hackenjos'" <gisi.mail@web.de>
Cc: "Angelika Thonauer" <thonauer@lighthouse.co.at>
Betreff: bitte Hilfe für Übersetzung
Hallo liebe Gisi,
könntest du uns bitte helfen, indem du deine genialen Übersetzungskünste zur Verfügung stellst und die beiden Zeitungsartikel übersetzt? Wäre ganz super. Wie immer brennt es, daher wenn geht bis morgen?(lach lach)
allerbeste Grüße
ml Sonja

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Graf Claudio" <graf.claudio@gmx.at>
To: pr@celebrity-centre.at
Subject: URL Daten von Google und Provider
Date: Tue, 12 Jun 2012 21:51:23 +0200
X-Mailer: WWW-Mail 6100 (Global Message Exchange)
Dear Angelika,
Im Anhang sind einige URLs von Google und auch Provider adressen Daten wo
sich die Daten befinden. Zu empfehlen bezueglich Google und Successful
Action die ich schon gestartet habe ist das man jede email adresse eingibt
die gehackt wurde z.b. ed@scientology.co.at und diese direkt googled und
danach die URL (die grüne Adresse) rauskopiert z.B. in eine Textdatei und
dann direkt über Google eine Missbrauchsanzeige macht wo dann diese URLs
wieder rausgenommen werden. Ich habe eine Missbrauchsanzeige für die URLs
im Anhang schon aufgegeben ca. vor einer halben STunde und zumindest 1
wurde bereits entfernt. Man sieht also dass das funktioniert.
Staffdaten bezüglich zeitraum April 2011
Sarah Meisenberger ist ca. im April 2011 von Staff gegangen und Gerti
Hiebler ist ca. Mai - Juni 2011 von Staff gegangen.
ML,
Claudio Graf

-----------------------------------------------------------------------------

From: "A.Thonauer - Celebrity Centre Wien" <pr@celebrity-centre.at>
To: 'Celebrity Centre - Stefan Pösniker' <has@celebrity-centre.at>
Subject: SUPER URGENT emails
Date: Mon, 11 Jun 2012 18:00:17 +0200
X-Mailer: Microsoft Outlook 14.0
HallO Stefan
Sieh mal.
Alert!!
Bitte an alle staffs Order geben: KEINE EMAIL an irgendeine ORG adresse mailen bis auf Widerruf von uns!!!! Gilt ab sofort!!!
Alles muss über telefon oder am besten TLX!!!
Org ist gehackt worden, und die Daten stehen online auf standard usw. zur Verfügung und auf Anon-server---die Inhalt von der ed-Adresse der Org und alle comms von uns zur ED-Org Adresse gingen, sind ÖFFENTLICH seit heute!! (zeit 2010- gestern)
Georg ist instruiert...
Wie sind mit Anwalt in comm....dein Hut ist:
Bitte fahre die Security HOCH...falls WLAN im cc, bitte abschalten...überprüfe die email-security und erhöhe sie ab sofort.
Keine securen Daten mehr über email versenden, sofern nicht verschlüsselt usw!!
Bin ab 1845 nicht mehr telefonisch erreichbar- sitze dann im Flieger,- dann wieder ab 20.30 bitte anrufen!!
ML Angelika
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: "Jürg Stettler" [mailto:jstettler@gmx.ch]
Gesendet: Montag, 11. Juni 2012 16:03
An: Maria Huber-Ruesch; sonjahenkel@gmail.com
Cc: pr@celebrity-centre.at
Betreff: Re: emails
hier was von Anwalt kam und nun rausging an Sueddeutsche:
Grüssgott Herr Serrao
hier noch das Statement, das eine Reaktion der Kirche auch in Oesterreich ist:
Es wäre nicht das erste Mal, dass Anonymous-Mitglieder in kriminelle Hacker-Aktivitäten verwickelt sind. In den USA wurden mehrere Anonymous Hacker bereits wegen ähnlicher Vergehen durch einen DoS-Angriff [DoS-Angriff = DENIAL OF SERVICE-Attacke] auf die Internetseite der US-Kirche zu Gefängnisstrafen verurteilt.
Die Österreichische Kirche wird sicherlich dagegen strafrechtlich vorgehen, wenn dies wirklich geschehen und nicht reine Angeberei österreichischer Hacker ist. Angeben tun sie auch gern mit ihren Straftaten.
Es ist jedenfalls angebracht, dass Anonymous Hacker auch in Oesterreich vor den Kadi gestellt und für ihr Handeln zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie diese Straftat begangen haben. Dies wäre schlicht Cyber-Terrorismus.
Ob der Inhalt der Mails wirklich von einem Scientology-Server stammt, wird momentan noch geprüft. Es ist nicht auszuschliessen, dass Anonymous hier auch Mails manipuliert und eigene Texte erfunden hat, wie bereits in einigen Kommentaren im Internet zu lesen war. Die Unterschiebung von falschen Zitaten gehört dann offenbar auch zu ihrer Masche.
Falls noch weitere Infos nötig, lassen Sie mich wissen.
mit freundlichen Grüssen
Jürg Stettler

-----------------------------------------------------------------------------

-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Mon, 11 Jun 2012 14:52:35 +0200
> Von: Maria Huber-Ruesch <maria.ruesch@gmail.com>
> An: Sonja Henkel <sonjahenkel@gmail.com>
> CC: "Jürg Stettler" <jstettler@gmx.ch>, pr <pr@celebrity-centre.at>
> Betreff: Re: emails
> Liebe Sonja,
>
> hab es gesehen. Ruf dringend PRO Ger, Juerg an. 0041763176300. Er hat
> eine Medienanfrage von einer deutschen Zeitung.
>
> Ml Maria
>
> 2012/6/11 Sonja Henkel <sonjahenkel@gmail.com>
>
> > Liebe Maria,
> > Anons haben uns gehackt (siehe mail). We urgently need instructions
> > what
> to
> > do, our lawyer is in app. 3-4 hours available.Try to reach you by
> > phone Ml Sonja
> >
> > -----Ursprüngliche Nachricht-----
> > Von: m.meisenberger@labor-c.net [mailto:m.meisenberger@labor-c.net]
> > Gesendet: Montag, 11. Juni 2012 14:28
> > An: pr@celebrity-centre.at
> > Cc: sonjahenkel@gmail.com
> > Betreff: emails
> >
> > hallo Angelika!
> >
> > Die Daten wie besprochen:
> >
> > Der Artikel im Kurier:
> >
> >
> >
> http://kurier.at/techno/4499385-anonaustria-erbeutet-scientology-e-mai
> ls.php
> >
> > Der Server mit dem Download:
> > http://pic.pwny.biz --> irgendein gratis bild upload service
> >
> > Die Verteilung im Internet:
> > http://pastebin.com/ByA0DV5R
> > mit depositfiles links (diese kannman sicher abstellen, indem man
> > eine strafanzeige macht und den durchschlag an die service-provider schickt).
> >
> > ANON Austria Twitter Board: https://twitter.com/#!/AnonAustria/
> >
> > WICHTIG:
> > Wenn du mich brauchst kann ich meine Expertise bei der Verfolgung
> > gerne einbringen.
> > Ich kenne auch den einen oder anderen Spezialisten, der vielleicht
> > mithelfen kann, die Hacker zu finden.
> >
> > lg
> > Mario
> >

-----------------------------------------------------------------------------

From: "A.Thonauer - Celebrity Centre Wien" <pr@celebrity-centre.at>
To: "'Kiki Davis'" <kikischoen@gmx.net>
Subject: Kiki- von Angelika
Date: Mon, 4 Jun 2012 00:13:58 +0200
X-Mailer: Microsoft Outlook 14.0
Liebe Kiki,

Hoffe, es geht Dir gut da drüben;) und Du hast Dein neues Business
etabliert, was mir Andrea angedeutet hat.

Wir haben ja gegen Ende des Jahres die "Filmaktion" in Deutschland aus
Zeitgründen daher nicht machen können, und da unser "Freund" immer noch rege
und aktiv und immer frecher wird, ist das Video mit Dir und event. Söhnen
super wichtig!

Um da die Zeit rauszunehmen, wollten wir Dich bitten, ob Du es vor Ort in
den USA filmen kannst, - kann mit einer normalen Kamera sein,- muss ja nicht
ein Profifilm werden- und dann uns senden kannst. Der Plan war ja
ursprünglich, dass Du nach Deutschland kommst, aber das hat sich irgendwie
als Stop herausgestellt-und wir wollen, es so simple wie möglich, für Dich
halten- damit wir das Produkt rausbekommen können.

Wenn Du Hilfe zum Inhalt benötigst, ist das kein Problem- aber wir würden
das wirklich JETZT benötigen.

Wollen damit W. einen Überraschungsschlag versetzen, mit dem er nicht
rechnet...und sein PR ist ihm ja das wichtigste wie wir wissen- wir könnten
ihn voll DA-en (dead agenten) mit einem Film seiner Ex, die sagt, warum die
Ehe wirklich kaputt ging und warum die kids nichts mit ihm zu tun haben
wollen usw.

Er stellt sich immer noch als das arme Opfer on SCN hin- und als das
hochranginge Mitglied, das all of a sudden- geläutert ist und nun HELFEN
will, über das ÜBEL- nämlich die church aufzuklären.

Der PR schaden, den er anrichtet, ist enorm- vor allem in DE - aber auch in
Österreich gibt er keine Ruhe- und genießt das Spiel!
Und wir haben einfach zu viel Aufmerksamkeit, die er abzieht und ins
negative verwandelt. Und das final handling von ihm ist definitiv
überfällig.

Ich weiß, dass das nicht Deine liebste Aufgabe sein wird und dass Du viel zu
tun hast. -...und glaube mir, ich wüsste mir auch was besseres;)) trotzdem
können wir nicht zulassen, dass er weiter die Expansion von SCN stoppt und
wichtige commlines mit seinem Gift infiltriert.
Und leider ist er wirklich ziemlich evil unterwegs- was die letzte Show in
Österreich gezeigt hat vor ein paar Wochen- er lügt, was das Zeug hält, je
dümmer, desto besser, je falscher und schlimmer, desto mehr genießt er es...

Aber wir haben bzgl. ihm nicht viele Möglichkeiten, die einen Effekt auf ihn
ausüben - und das mit dem Film von Dir -ist definitiv eine sehr effektive-
wenn etwas von Dir kommt!!- vor allem ist das ja viel glaubwürdiger als wenn
wir etwas sagen----der böse Geheimdienst!Wink)- dem glaubt sowieso keiner und
da hat er auch all die Jahre vorgebeugt, dass wir ihn "treten", "verfolgen";
"schlechtmachen" werden usw---aber wenn das von seiner Ex-Frau kommt, kann
er das Argument schlecht anbringen..

Zweck soll sein, vom Viewpoint des Betrachters, dass man sieht, dass der
Mann lügt- in seiner Beziehung, in seinem Leben, in der Arbeit, dass er
Freunde nur benutzt, das tut er nämlich jetzt auch mit den Leuten....usw.---


Laß mich bitte wissen, ob Du was benötigst für den Film, oder ob Du einfach
mal drehen willst und wir sehen es uns dann an...
Wir benötigen wirklich Deine Hilfe, Kiki!!!

Alles Liebe Angelika

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Angelika Thonauer" <pr@celebrity-centre.at>
To: "At Dsa" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: LEAK SCN
Date: Fri, 15 Jun 2012 08:24:26 +0000
Reply-To: pr@celebrity-centre.at
Ja wurde auf anon website gestern angekuendigt!!
Mfg Angelika Thonauer
-----Original Message-----
From: "Angelika Thonauer" <pr@celebrity-centre.at>
Date: Fri, 15 Jun 2012 08:13:13
To: Hopfner Otto<Otto.Hopfner@bvt.gv.at>
Reply-To: pr@celebrity-centre.at
Cc: At Dsa<pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: LEAK SCN
Bitte loud.com.mx/sm/maillist.html
Sofort informieren! Da steht liste, super lesbar mit tausenden v emails!!!
Lg
Mfg Angelika Thonauer
-----Original Message-----
From: "Hopfner Otto" <Otto.Hopfner@bvt.gv.at>
Date: Fri, 15 Jun 2012 06:59:06
To: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien<pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: LEAK SCN
Sg Frau Thonauer

Wie die Zusammenhänge im einzelnen bestehen oder vermutet werden, kann ich noch nicht nachvollziehen bzw. fließt sicher in die Erhebungen und Ermittlungen mit ein. UPC hat flächendekend in Ö sicherlich mehrere 100.000 Kunden und läßt sicherlich keinen Rückschluß auf Hr. Handl zu.
Die rechtliche Situation wie die nochmalige Veröffentlichung von bereits veröffentlichten Mailinhalten zu behandeln ist entzuieht sich meiner Kenntnis und kann sicherlich nur von ihnen juristisch abgeklärt werden.

mfg

Otto Hopfner

-----------------------------------------------------------------------------

________________________________
Von: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Freitag, 15. Juni 2012 02:13
An: Hopfner Otto
Betreff: LEAK SCN
Guten Morgen Herr Hopfner,

ich habe die good news auf standard.at gelesen, dass 106 Anons Hausdurchsuchungen in DE gehabt haben und dass bei uns bei der Demo gegen uns letzten Samstag einige Strafverfügungen an diese ergingen!
Sehr positive Sache!

Ihr stiller "Anführer" Wilfried Handl, der auf seiner Website www.wilfriedhandl.com bereits geleakte Emails veröffentlicht, hat scheinbar auch eine Anzeige bekommen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Ganze ein Racheakt gegen uns ist von den Anons und/oder Handl, weil diese Anzeigen gegen die Anons ergangen sind, und die Demo vor der Kirche sogar untersagt wurde. Ich kenne Hrn Handl von früher und wenn wer etwas nicht in seinem Sinne gemacht hat, hat er diesen einfach bedroht oder ihm zumindest beachtliche Unannehmlichkeiten verursacht.
Das Ganze trägt meiner Meinung nach seine Handschrift.

Es würde mich also nicht wundern, wenn wir Hinweise dort fänden und sogar den Täter unter den angezeigten Anons inkl. Handl finden....


Interessanterweise ist Herr Handl mit seiner obigen Domain auch bei UPC.

Frage: Was können wir tun, dass er sofort stoppt dort oder irgendwo anders die Inhalte der mails zu posten??

Danke und beste Grüße
Angelika

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Peter Steiner" <peter.steiner@celebrity-centre.at>
To: "'Sonja Henkel'" <sonjahenkel@gmail.com>
Cc: "'A.Thonauer - Celebrity Centre Wien'" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: wie besprochen
Date: Sun, 17 Jun 2012 16:38:47 +0200
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 11
Hallo Sonja,

vom CC können wir morgen 1250 Euro bezahlen. Mit der Org check das bitte, Du
bist ja der DSA dort.

Angelika sollte sofort ein CSW and INT Finance schicken damit wir den
gesamten Betrag (also 6000) dann 50/50 von CC und ORG GLF Konto nehmen
können. Dafür gibt es dieses Konto.

Brauche Daten wo das Geld morgen hin sollte.

LG Peter
_____
Von: Sonja Henkel [mailto:sonjahenkel@gmail.com]
Gesendet: Sunday, June 17, 2012 11:37 AM
An: peter.steiner@celebrity-centre.at
Betreff: wie besprochen
Hallo Peter,

betrifft: hacking unseres Emailaccounts und Verbreitung des Emailverkehrs
durch Anonymous auf deren Seiten und auf der site von Wilfried Handl

Final handling des mainattackers, PR handling, legal ausgetragen

Beantragen einstweilige Verfügung um der Verbreitung des illegal gehackten
Emails so schnell als möglich Einhalt zu gebieten, um den Schaden zu
minimieren und einzudämmen. Des weiteren Klagseinbringung auf Schadenersatz
unter Verfolgung aller rechtlichen Möglichkeiten (zivil- und
strafrechtlich). Jetzt wirklich gute Chance, da erst kürzlich geschehen,
daher ist die Spur noch frisch. Demaskierung und lahm legen von WH.

Effektiver Schlag um sie völlig zu DAen großer PR-Gewinn gegen den
Main-Attacker.

Daher Kostenbestimmung für RA: 6.000.-, wovon 2.500.- als Gerichtskosten
vorab (Montag, 18.6.) erlegt werden müssen.

Dringlichstes handling erforderlich, da man die Chance des effektiven
Schlages, legal geführt, nicht verpassen darf. Der sich daraus ergebende
PR-Gewinn ist bahnbrechend!

ML Sonja

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Peter Steiner" <peter.steiner@celebrity-centre.at>
To: "'A.Thonauer - Celebrity Centre Wien'" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: AW: EILT...Projekt--
Date: Sat, 16 Jun 2012 17:08:52 +0200
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 11
Verstehe, wann bist Du wieder in Wien?

LG peter
_____
Von: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Saturday, June 16, 2012 5:08 PM
An: 'Peter Steiner'
Betreff: AW: EILT...Projekt--
Der cycle ist auch mehr ein PR cycle in Wahrheit, der legal erreicht wird…

Von: Peter Steiner [mailto:peter.steiner@celebrity-centre.at]
Gesendet: Samstag, 16. Juni 2012 16:52
An: 'A.Thonauer - Celebrity Centre Wien'
Betreff: AW: EILT...Projekt--

Hallo Angelika,

verstehe. Wegen dem Verein muss man mit den Terminalen des Vereins checken.
Der Zweck stimmt nicht überein. Das ist kein OSA / Legal set-a-side.

Die On-Policy Lösung ist das Geld zu machen und es mit einem Emergency PO
genehmigt zu bekommen.

1250 von CC und 1250 von der Org zu bekommen sollte kein Problen sein. Muss
ca. 5000 Euro GI gemacht werden pro Org.

LG Peter

_____
Von: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Saturday, June 16, 2012 4:47 PM
An: 'Peter Steiner'
Betreff: AW: EILT...Projekt--
Hi Peter,

danke…Bean return is entheta eingeschränkt und attacker angeklagt!!Wink

was ist mit dem cash vom aufgelösten verein?

Das PO muss halt bis morgen bitte genehmigt sein.—und die 2500 cash
überweisbar am Montag zur Verfügung- schaffen wir das zeitlich?

Lg Angelika

Von: Peter Steiner [mailto:peter.steiner@celebrity-centre.at]
Gesendet: Samstag, 16. Juni 2012 16:38
An: 'A.Thonauer - Celebrity Centre Wien'
Betreff: AW: EILT...Projekt--

Hallo Angelika,

die korrekten Terminal sind die EC Member. Das Geld muss einfach durch GI
gemacht werden.

Bekommen wir das jemals zurück? Was ist der Bean Return bei dieser
Investition?

Wäre gut das hier lokal zu planen. Die kosten sollten 50/50 zwischen Org und
CC aufgeteilt werden.

LG Peter

_____
Von: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien [mailto:pr@celebrity-centre.at]
Gesendet: Saturday, June 16, 2012 2:29 PM
An: Peter Steiner
Betreff: EILT...Projekt--
Wichtigkeit: Hoch
Hallo Peter,

wir werden am Montag eine Klage einreichen und eine einstweilige
Verfügung.(wegen der aufs Netz gestellten daten-emails)

Brauche am Montag ca. 2500 EUR für das Gericht und insgesamt ca. 6000 EUR
(für Anwalt) –also dann so ca. 4000 in den nächsten 2-3 weeks

Haben wir die Möglichkeit, dass Geld vom aufgelösten Verein zu nehmen
dafür??
Wenn nein, was nehmen wir? Da ich in München bin, bitte um Hilfe…

Lt INT müssen wir loslegen am Montag…wurde gestern mit Helmuth abgestimmt.

Lg Angelika

-----------------------------------------------------------------------------

From: "Gabriele Strasky" <straskyg@aon.at>
To: "A.Thonauer - Celebrity Centre Wien" <pr@celebrity-centre.at>
Subject: Re: Re: Scn Symbol
Date: Sat, 2 Jun 2012 23:39:02 +0200
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5512
passt
----- Original Message -----
From: A.Thonauer - Celebrity Centre Wien
To: 'Gabriele Strasky'
Sent: Saturday, June 02, 2012 10:48 PM
Subject: AW: Re: Scn Symbol
Das sollte gehen..ml A

Von: Gabriele Strasky [mailto:straskyg@aon.at]
Gesendet: Samstag, 02. Juni 2012 12:51
An: pr@celebrity-centre.at
Betreff: Re: Re: Scn Symbol

... und was is wenn ich mir CC Int (das Gebäude) drauf sticke?

Und die Umrisse von Sankt Mugl auf's andere?

Gaby
----- Original Message -----
From: Angelika Thonauer
To: Gabriela Strassky
Sent: Saturday, June 02, 2012 12:33 PM
Subject: AW: Re: Scn Symbol

Ja heul gell,))
Mfg Angelika Thonauer

-----------------------------------------------------------------------------


From: "Gabriele Strasky" <straskyg@aon.at>
Date: Sat, 2 Jun 2012 10:47:34 +0200
To: <pr@celebrity-centre.at>
Subject: Re: Scn Symbol

Na geeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Buhuhuhuhuhhuu

Heul

(Brauchst mir's nicht zu erklären, versteh's eh, wesserthalben ich auch gequestioned habe.)

LG, Gaby
----- Original Message -----
From: Angelika Thonauer
To: Gabriela Strassky
Sent: Saturday, June 02, 2012 10:45 AM
Subject: AW: Scn Symbol

Nein, da die verwendung der symbole nur dem markeninhaber erlaubt sind..
Lg
Mfg Angelika Thonauer
--------------------------------------------------------------------------
From: "Gabriele Strasky" <straskyg@aon.at>
Date: Sat, 2 Jun 2012 08:57:39 +0200
To: CC VNA PR Angelika Thonauer<pr@celebrity-centre.at>
Subject: Scn Symbol

Hallo Angelique,

In meinem grenzenlosen Drang auch mal wieder etwas Kreatives zu machen, also handwerklich kreativ, drängt es mich meine Jean zu verzieren und zwar mit Glasperlchen Bestickem. Dazu würde ich gern am einen Jeanbein das Scn-Symbol sticken, am anderen das Dn-Symbol.

Darf ich das ohne dass ich gemurkst werde?
Schon, oder?

Gaby
Nach oben Nach unten
 
AnonAustria E.Mail Leaks von Scientology (Text) + PasteLinks
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» weil ich diese mail nicht abgeschickt habe
» Abschluss-Mail
» Dieser Text passt wie die Faust auf´s Auge
» Misthunter und Jumpmaster Leaks
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anonymous-Augsburg :: News & Info´s :: Anonymous News & Info´s-
Gehe zu: